• Französich
  • Englisch
  • Deutsch
  • Niederländisch

Max Gehlsen, Eine virtuelle Ausstellung

Zugänglichkeit

QWas ist barrierefreie Internetzugänglichkeit?

Nach Tim Bernes-Lee (Direktor des W3C und Erfinder des World Wide Web), besteht Barrierefreiheit darin :

Das Web und seine Leistungen allen Individuen zur Verfügung zu stellen, unabhängig von ihrer Hardware, Software, Netzinfrastruktur, ihrer Muttersprache, Kultur, ihrem geografischen Standort und ihren physischen und intellektuellen Fähigkeiten.

Eine Internetseite ist "zugänglich", wenn jeder ohne Schwierigkeiten mit einem Browser und/oder einem Hilfsmittel auf ihr surfen kann.

Einhaltung der Standards

Der Code XHTML XHTML ist konform mit der XHTML 1.0. Er wurde mit dem HTML von W3C geprüft.
Falls trotz unserer Bemühungen bei Überprüfungen Fehler entdeckt werden, bitten wir Sie, uns diese anzuzeigen

Struktur und Präsentation

Das Layout der Website ist von ihrem Inhalt getrennt, da Stylesheets verwendet wurden. Die CSS, Positionierungseigenschaften ermöglichen es, die Präsentation und Inhalte vollständig zu trennen und die kohärente Dokumentstruktur außerhalb von CSS zu erhalten: Titel, Menüs, Inhalt, etc.

Navigationshilfen

Schnelle Links

Die im oberen Bereich der Seite stehenden Links ermöglichen den direkten Zugang zum gesuchten Teil (ohne die unerwünschten Informationen lesen zu müssen) :

  • Link, mit dem man direkt zum Inhalt der Seite gelangt
  • Link, mit dem man direkt zum Untermenü gelangt (wenn vorhanden)
  • Link zur Seite mit den Zugänglichkeitsbedingungen (diese Seite)
  • Link zur Sitemap
  • Link zur "Kontaktseite"

Tabellenavigation

Mithilfe der Tabulatortaste kann man von einem Link zum anderen navigieren (Drücken Sie Tab und wiederholen dieses zur Auswahl des gewünschten Links, mit Enter bestätigen).

Ariadnefaden

Der Ariadnefaden zeigt Ihnen den Navigationsweg, den Sie genommen haben, um die auf dem Bildschirm angezeigte Seite zu finden und ermöglicht Ihnen in der Baumstruktur nach oben zu gehen.

Andere

Mit einem einfachen Klick auf das Logo gelangen Sie wieder zur Startseite.
Der Link "Seitenanfang" (unten auf der Seite) ermöglicht es, wie es sein Name schon sagt, zum Seitenanfang zurückzukehren.

Anpassung der Größe des Textes oder der Seite

Um es dem Nutzer zu ermöglichen, die Darstellung der Seite zu verändern, insbesondere die Größe der angezeigten Zeichen, beruht das Layout auf der Verwendung von zwei relativen Einheiten. So kann die Größe des Textes und/oder der Seite vergrößert werden :

Mit den meisten Navigatoren : Ctrl + Rädchen der Maus
oder
Ctrl+ zum Vergrößern des Zeichensatzes und Ctrl- zum Verkleinern.

Bei Vorläuferversionen des Internet explorer 7 : dIm Menübalken oben im Browser auf Affichage > Taille du texte et choisir la taille qui vous convient.

Diese Seite zu Ihren "Favoriten" hinzufügen

In der Menüleiste oben im Browser :

  • mit Internet explorer : Favoriten > Zu Favoriten hinzufügen
  • mit Mozilla firefox : Lesezeichen > diese Seite markieren
  • mit Safari : Textmarken > zu Textmarken hinzufügen
  • mit Opéra : Textmarken > Textmarke zur Seite

Sie haben Schwierigkeiten, diese Seite anzusehen: Bitte benachrichtigen Sie uns.

Bild vergrößern Max GEHLSEN, Schloss von Goeulzin, 2. Juni 1917, Aquarell auf Karton, 11 x 16,5 cm

Max GEHLSEN, Schloss von Goeulzin, 2. Juni 1917, Aquarell auf Karton, 11 x 16,5 cm

Archive des Departements Pas-de-Calais 47 FI 121_1